Mit diesem Stümperladen versende ich niemals mehr wieder auch nur ein Paket. Sendungsnummer in Sendungsverfolgung ( Paket bis 5 kg für 6,99 € )eingegeben, da steht rotzfrech : Lieferung an Briefkasten Kundenservice angerufen, die erste Mitarbeiterin legt einfach auf, weil ich mir ihren Namen buchstabieren lassen möchte um später zu wissen mit wem man gesprochen hat .

Der nächste sagt mir wir müssten 5 Tage warten und dann erst könnte der Versender beantragen, daß weitere Nachforschungen angestellt werden. Die tollen Mitarbeiter zerstören deinen Paketinhalt und der Verein kommt nicht einmal für den Schaden auf. Wenn die nicht den Inhalt zerstören, klauen sie einfach das komplette Paket. Ich versende nichts mehr mit diesem Stümperhaften Laden.

Man sollte beim Lieferanten die Möglichkeit haben, Versand über DHL abzulehnen.

Ich bestelle und bin auf den Lieferanten angewiesen, z B. Es beginnt mit den Auftragsdaten, dann wird die Sendung im Zielpaketzentrum bearbeitet und immer wieder angeblich zugestellt und dann doch nicht...

Mehrmals wird das Paket in ein Zustellfahrzeug geladen, schon komisch... Verzögerungen beim nationalen Paketversand zu häufig. Ich habe innerhalb eines Jahres bereits bei 2 Paketsendungen mehr als 10 Tage auf die Zustellung warten müssen. Desweiteren werden Pakete Teilweise äußerst grob behandelt.

DHL hat jetzt auch viele Ausländer, aber die können weder Deutsch sprechen oder lesen - KATASTROPHE Bin auch dafür, dass man beim Absender den Lieferservice bestimmen kann. "wir haben Ihren Namen nicht auf der Klingel gefunden".

Wahrscheinlich sind die Zusteller blind oder vielleicht sie können nicht lesen. Auch mehrere Anrufen beim Kundenservice haben nichts gebracht.

Ich werde die Sendung beim Verkäufer selbst abholen, die angefallenen Kosten in Rechnung stellen und diese Rechnung an DHL schicken.

DHList im Vergleich zu Hermes oder UPS ein absolut unzuverlässiger Paketdienst.

Aus diesem Grund gehe ich schon einmal vor die Tür, um mein Päckchen annehmen zu können. Lieferfahrer machen ihren Job, die können nix für diese Schlamperei.

Der DHL Bote steigt wieder in sein Fahrzeug und fährt, ohne bei mir zu halten, an meinem Haus vorbei. Heute sollte ein Paket ankommen, laut Sendungsverfolgung wurde es falsch vorsortiert.

Päckchen mit alle gewallt in den Briefkastenschlitz gepresst, natürlich hat nicht reingepasst, war auch total zerrissen. Ob die Beschwerde wirklich angenommen und im System eingepflegt ist???? DHL war ein mal ein zuverlässiger Partner, was daraus geworden ist ist leider erbärmlich und jeden Cent NICHT Wert!

Alles fotografiert, Amazon, und Absender informiert, ob das hilft? Leider spielen einige Händler nicht mit bei einer höflichen Anfrage nach Versand mit einem anderen Lieferanten als DHL" Ich kann mich noch erinnern das es vor Jahren große Zuverlässigkeitsprobleme mit Hermes gab, komich nun ist Hermes um längen besser, schneller und zuverlässiger geworden! Es ist schon ein starkes Stück und zeigt wie unprofessionell DHL Ausfahrer arbeiten, zeigt auch eine gewisse Unbildung und fehlende Schulungen bzw. Wie kann es sein das mir ein Zustellungsschein in meinen Briefkasten gesteckt wird, deren Wortlaut lautet " Ihre Sendung wurde an Ihren Nachbarn zugestellt / ausgehändigt " aber dieser besagte Nachbar wohnt nicht in meiner Straße, er wohnt ca.

Schliesslich kaufe ich Dinge, die ich benötige und nicht, um Fahrer zu beschäftigen oder unfähige Manager zu alimentieren! Ich habe leider zwei Pakete dort nun schon fast 2 und 1Woche liegen und es passiert nach der Eingangsscannung dort nichts mehr!